Dahlewitz

15827 Blankenfelde-Mahlow


33 - 176 qm


117 Wohneinheiten


2026


ab 208.000 €

Ehemaliger Ritterhof an der Berliner Südgrenze

Geplant ist eine Wiederherstellung und Revitalisierung des ehemaligen Ritterhofes und die Entwicklung zu einer Wohnanlage mit etwa 117 Wohnungen. Die Wohnflächen variieren von ca. 33 bis 176 Quadratmeter mit einer Aufteilung von ein bis fünf Zimmer pro Wohnung.

Dementsprechend können sich sowohl Singles als auch Paare oder Familien wohlfühlen. Für die Bewohner stehen 149 Stellplätze sowie vier behindertengerechte Außenstellplätze zur Verfügung. Weitere Informationen und Grundrisse finden Sie im Exposé.

Projektstatus

Planung
Baubeginn
Rohbau
Innenausbau
Fertigstellung

Das Objekt

Der historische Gutshof befindet sich mitten im malerischen Dahlewitz, zugehörig zur Gemeinde Blankenfelde-Mahlow. Teile der ursprünglichen Bebauung des Gutshofs an der südlichen Grenze zu Berlin existieren nur noch als Ruinen. Die noch vorhandenen Gebäude sollen denkmalgerecht saniert und wiederaufgebaut werden.

Darüber hinaus soll der Gutshof durch die behutsame Ergänzung von neuen Gebäuden, die den historischen Grundriss aufnehmen, in seiner ursprünglichen Kubatur wiederhergestellt werden. Somit wird aus dem ehemaligen Rittergut ein lebendiges Quartier. Dieses wird in die Häuser 1 bis 9 und A bis H unterteilt (s. Lageplan). Je nach Größe des Hauses kommen bis zu 31 Wohnungen unter.




Die Lage

Die Lage des historischen Gutshofs in Dahlewitz zeichnet sich vor allem durch die an das Gutshofgelände angrenzenden Parkanlage aus. Hierbei handelts es sich um den Gutspark, ein geschütztes Gartendenkmal, welches zum Flanieren und Erholen einlädt. Das Grundstück des ehemaligen Ritterhofs befindet sich am Dahlewitzer Dorfanger an der Dahlewitzer Dorfstraße gegenüber der Kirche.

Neben der Kirche befindet sich ein Spielplatz, welcher eine nahe praktische Anlaufstelle für die dort zukünftig wohnenden Familien ist. Zusätzlich befinden sich in der Nähe entlang der Bahnhofstraße wichtige Infrastruktureinrichtungen, wie Oberschule, Postfiliale, Dienstleistungseinrichtungen und Geschäfte. Ein Supermarkt liegt in der Nähe des Kreisverkehrs in südlicher Richtung. Auch der Flughafen BER ist mit dem Regionalexpress RE7 in nur zehn Minuten zu erreichen.

Die interaktive Karte ist durch Ihre Cookie-Einstellung deaktiviert.

Zurück

SIE WOLLEN KÜNFTIG KEIN ANGEBOT MEHR VERPASSEN?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!

KONTAKT

Sie interessieren sich für eins unserer Projekte? Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen? Wir beraten Sie gerne. Sprechen Sie uns an!

Telefon: 030 889160
E-Mail: kontakt@bg-online.net

Nach oben